Herzlich Willkommen bei SVIT five 

Die SVIT five sind die Spezialistengremien des SVIT. Mit ihrem ausgewiesenen Know-how richten sich die Bewertungsexperten-Kammer (SVIT Bewerter), die Facility Management Kammer (SVIT FM Schweiz), die Fachkammer Stockwerkeigentum (SVIT STWE Schweiz)), die Kammer unabhängiger Bauherrenberater (SVIT KUB Schweiz)) und die Schweizerische Maklerkammer (SMK – SVIT Maklerkammer) gleichermassen an Immobilien-Eigentümer und -Käufer, an Investoren, Projektentwickler, Architekten und Planer, Nutzer, Betreiber und Immobiliendienstleister.

SVIT five verfügen über ein schweizweit ausgezeichnetes Renommee und garantieren in ihren Fachbereichen die höchsten Qualitäts- und Leistungsstandards. Fach- und Marktkenntnisse zeichnen SVIT five gleichermassen aus. Die Mitglieder nutzen ein breites Weiterbildungsangebot und den intensiven Fachaustausch untereinander.

Unseren Fachkammer-Mitgliedern bieten wir

1. Umfassende Expertise: Jede Kammer in den SVIT five verfügt über Expertenwissen in ihrem jeweiligen Fachgebiet. Dieses Know-how erstreckt sich über verschiedene Aspekte der Immobilienwirtschaft, einschließlich Stockwerkeigentum, Facility Management, Bewertung, Bauherrenberatung und Maklerdienstleistungen. Diese Expertise ermöglicht es, Kunden in jeder Phase des Immobilienzyklus professionell zu unterstützen.

2. Ganzheitliche Begleitung: Die SVIT five können den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie begleiten, angefangen bei der Entwicklung und Bewertung über die Vermarktung, das Facility Management bis hin zur Beratung für Bauherren. Dies gewährleistet eine nahtlose Betreuung und eine konsistente Herangehensweise an Immobilienprojekte.

3. Qualitäts- und Leistungsstandards: Die Mitglieder der SVIT five haben sich höchsten Qualitäts- und Leistungsstandards verschrieben. Dies bedeutet, dass Kunden und Partner auf eine zuverlässige und qualitativ hochwertige Dienstleistung zählen können. Dies ist insbesondere für Investoren und Immobilieneigentümer von großer Bedeutung.

4. Branchenübergreifende Zielgruppen: Die SVIT five richten sich an eine breite Zielgruppe, die Eigentümer, Käufer, Investoren, Projektentwickler, Architekten, Nutzer, Betreiber und Immobiliendienstleister umfasst. Dies ermöglicht es, die Bedürfnisse und Anforderungen verschiedener Stakeholder in der Immobilienbranche zu erfüllen.

5. Vernetzung und Synergieeffekte: Die fünf Fachkammern arbeiten eng zusammen und bilden ein „Ökosystem“. Diese Vernetzung ermöglicht den Austausch von Best Practices und Synergieeffekte zwischen den verschiedenen Fachgebieten. Dies führt zu einer ganzheitlichen Sichtweise auf Immobilienprojekte und kann zu innovativen Lösungen führen.

6. Schweizweit anerkanntes Renommee: Die SVIT five haben in der Schweiz einen hervorragenden Ruf. Dies bedeutet, dass sie als vertrauenswürdige und kompetente Partner angesehen werden, was für Kunden und Investoren von großem Wert ist.

Ihr Mehrwert als Partner auf Ebene SVIT five

Das Partner-Konzept von SVIT five bietet Unternehmen die Möglichkeit, von unserer etablierten Präsenz, Glaubwürdigkeit und Expertise in der Schweizer Immobilienbranche zu profitieren. Durch unsere Partnerpakete erhalten Unternehmen einen klaren Mehrwert in Form von Sichtbarkeit, Networking und Partnerschaften, die ihre Markenpositionierung stärken und ihr Geschäftswachstum fördern können.

 

 

 

 

Die fünf Fachkammern des SVIT, die SVIT five, bilden das perfekte „Ökosystem“ für erfolgreiche Partnerschaften und Geschäftserfolg. Wir sind bestrebt, langfristige und erfolgreiche Partnerschaften  aufzubauen.

1. Maximale Sichtbarkeit: Als Partner werden Sie prominent in all unseren Marketingmaterialien, auf unserer Website und in unseren Social-Media-Kanälen präsentiert. Dies ermöglicht Ihnen, Ihre Marke einem breiten Publikum vorzustellen.

2. Zielgruppenansprache: Unsere Veranstaltungen ziehen ein Publikum an, das perfekt zu Ihrem Unternehmen passt. Sie haben die Möglichkeit, direkt mit potenziellen Kunden und Geschäftspartnern in Kontakt zu treten.

3. Imageverbesserung: Ihre Beteiligung an unserer Veranstaltung zeigt Ihr Engagement für die Gemeinschaft und stärkt Ihr Unternehmensimage. Dies kann langfristig zu einer gesteigerten Markenreputation führen.

4. Netzwerkmöglichkeiten: Nutzen Sie die Veranstaltungen, um wertvolle Kontakte zu knüpfen und Partnerschaften zu entwickeln. Wir bieten exklusive Networking-Gelegenheiten für unsere Partner und Mitglieder.

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr über unsere Partnerschaften: info@fk-svit.ch

Unser Jahresevent 2024

Die Fachkammern des SVIT Schweiz veranstalten gemeinsam,

unter dem Dach SVIT five, das etablierte Real Estate Symposium:

Wer sind unsere Fachkräfte von morgen?

Der Fachkräftemangel ist Realität. Und gehört zu den grössten Herausforderungen in der Immobilienwirtschaft. Denn nur qualifizierte Mitarbeitende bringen den entscheidenden Vorsprung. Aber die Rekrutierung von geeignetem Personal wird immer schwieriger. Was können wir tun?

«Wer sind unsere Fachkräfte von morgen?»:

Gemeinsam mit spannenden Referenten suchen wir beim Real Estate Symposium 2024 der SVIT five nach intelligenten Lösungen für die Zukunft unserer Branche.

 

Medienpartnerschaften

Immobilia
Die Verbands-Fachzeitschrift für die Immobilienwirtschaft
Das Verbandsorgan des SVIT Schweiz erscheint monatlich und informiert über Aktuelles aus der Immobilienwirtschaft, Fachthemen, Aus- und Weiterbildung und Verbandsaktivitäten.

Ein umfangreicher Serviceteil bietet eine wichtige und unverzichtbare Informationsgrundlage für Immobilienprofis. Immobilia wird an alle SVIT-Mitglieder und zahlreiche Abonnenten verschickt. Als Inserent erreichen Sie die gesamte Immobilienwirtschaft ohne Streuverlust.

www.svit.ch/de/immobilia

Immobilien Business
Das Leitmedium der Schweizer Immobilienwirtschaft.
Das Schweizer Wirtschaftsmagazin IMMOBILIEN Business – mit Fokus auf Immobilien, Investment, Finanzierung, Entwicklung, Bau und Architektur – ist das Leitmedium der Schweizer Immobilienwirtschaft. Das Magazin verfügt über hohe Redaktionskompetenz, grosse Akzeptanz und Glaubwürdigkeit bei der Leserschaft. Der crossmediale Ansatz
durch E-Magazin, Online und Branchenveranstaltungen ermöglicht eine vertiefte
Betrachtung und hohe Verbreitung ausgewählter Themen und Beiträge. Die Zeitschrift
ist Meinungsbildner und wendet sich an Unternehmen und Top-Führungskräfte der

Redaktion DOMBLICK

Die Domblick-Redaktion widmet sich der umfassenden Berichterstattung über die dynamische Entwicklung in der Immobilienbranche während der digitalen Revolution. Unser Online-Magazin präsentiert innovative Trends, Ideen und Persönlichkeiten, insbesondere aus dem Bereich PropTech, die die Zukunft der Immobilienwirtschaft gestalten. Dabei setzen wir auf neue Perspektiven in der Immobilienwirtschaft und bieten Beiträge, Portraits und Interviews aus der Branche für die Branche und darüber hinaus.

www.domblick.eu

 

Der Markt für ESG-Investments (Environmental, Social and Governance) hat sich innerhalb weniger Jahre von einer winzigen Nische zum wichtigen Standard entwickelt. In den letzten Jahren ist der Bereich der nachhaltigen Immobilien-Investments in Europa und besonders auch in der Schweiz stark gewachsen. Nachhaltige Immobilien sind ein wesentlicher Teilbereich dieses Trends, mit einer wachsenden Anzahl an Produkten. Der GreenEstateReport ist das führende E-Magazin für nachhaltige Immobilienanlagen und begleitet diese Entwicklung eng.

www.greenestatereport.ch

News

21. Mai 2024
SVIT Bewerter

Ein Ort – fünf Versammlungen

Nach dem Probelauf 2023 führten dieses Jahr alle fünf Fachkammern des SVIT ihre Generalversammlungen parallel im Zürcher Kongresshaus durch. Danach trafen sich die Mitglieder der Kammern zum Stehlunch, bevor es weiter zum Real Estate Symposium ging.
21. Mai 2024
Schweizerische Maklerkammer

Ein Ort – fünf Versammlungen

Nach dem Probelauf 2023 führten dieses Jahr alle fünf Fachkammern des SVIT ihre Generalversammlungen parallel im Zürcher Kongresshaus durch. Danach trafen sich die Mitglieder der Kammern zum Stehlunch, bevor es weiter zum Real Estate Symposium ging.
21. Mai 2024
SVIT FM Schweiz

Ein Ort – fünf Versammlungen

Nach dem Probelauf 2023 führten dieses Jahr alle fünf Fachkammern des SVIT ihre Generalversammlungen parallel im Zürcher Kongresshaus durch. Danach trafen sich die Mitglieder der Kammern zum Stehlunch, bevor es weiter zum Real Estate Symposium ging.
21. Mai 2024
KUB

Ein Ort – fünf Versammlungen

Nach dem Probelauf 2023 führten dieses Jahr alle fünf Fachkammern des SVIT ihre Generalversammlungen parallel im Zürcher Kongresshaus durch. Danach trafen sich die Mitglieder der Kammern zum Stehlunch, bevor es weiter zum Real Estate Symposium ging.
21. Mai 2024
Fachkammer Stockwerkeigentum

Ein Ort – fünf Versammlungen

Nach dem Probelauf 2023 führten dieses Jahr alle fünf Fachkammern des SVIT ihre Generalversammlungen parallel im Zürcher Kongresshaus durch. Danach trafen sich die Mitglieder der Kammern zum Stehlunch, bevor es weiter zum Real Estate Symposium ging.
16. Mai 2024
Schweizerische Maklerkammer

Qualitätsberatung auch dank Kompetenz- und Wissensnetzwerk

Die Bedeutung der Nachhaltigkeits-Anforderungen für Immobilien nimmt zu. Für ausgewiesene Maklerinnen und Makler ist es demnach eine Notwendigkeit, die mit ESG verbundenen Aspekte zu verstehen. Dabei greifen die Qualitäts-Maklerinnen und -Makler der Schweizerischen Maklerkammer auch auf das Kompetenz- und Wissensnetzwerk der SVIT five zurück.
16. Mai 2024
Fachkammer Stockwerkeigentum

Rechtskonforme Abrechnung der Ladeinfrastruktur

Der SVIT Schweiz hat in Zusammenarbeit mit der Kammer Unabhängiger Bauherrenberater und der Fachkammer Stockwerkeigentum ein Merkblatt erarbeitet, wie die Kosten des laufenden Betriebs der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Mietliegenschaften und im Stockwerkeigentum korrekt und rechtskonform auf die Beteiligten verteilt werden.
15. Mai 2024
SVIT Bewerter

Valuation Congress 2024

Das veränderte Zinsumfeld hat die Nachfrage auf den Immobilienmärkten stark beeinflusst. Steigende Baukosten erfordern eine Anpassung an die neuen Markterfordernisse. Wir beleuchten die Unterschiede in den Perspektiven von Investoren und Nutzern sowie die aktuellen Veränderungen im Transaktionsmarkt. Der Schweizer Immobilienpark steht vor der Herausforderung, nachhaltige Erneuerungsinvestitionen zu tätigen, während die Entwicklung der Flughafen-Stadt Kloten neue Dimensionen annimmt. Experten diskutieren im Immobiliengespräch die Marktbewertungen. Erstmals findet der Branchenanlass der Immobilienbewertungsverbände in Zusammenarbeit mit dem ImmobilienBusiness statt. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch während der Pausen und beim Apéro am Abend.
15. Mai 2024
KUB

Mit oder ohne Fassadenplaner: Wie sichert man die Qualität?

Eine sauber konstruierte Fassade ist entscheidend, da Wasser der größte Feind von Gebäuden ist. Beim 80. Lunchgespräch der Kammer unabhängiger Bauherrenberater diskutierten Experten, darunter Martin Frei, über Qualitätssicherung und die Rolle von Fassadenplanern. Ein Viertel aller Gebäudemängel betrifft Fassaden, doch Fassadenplaner werden selten eingesetzt. Systemgarantien bieten oft keinen ausreichenden Schutz, daher ist umfassendes Controlling wichtig. Die Diskussion betonte die Notwendigkeit von Fachbegleitung bei komplexen Fassadenlösungen und klaren Vereinbarungen mit ausführenden Unternehmen. Auch ökologische Aspekte und innovative Fassadentypen wurden besprochen.

Die Geschäftsstelle stellt sich vor

Heikki Heer

Leiter Geschäftsstelle SVIT five

Direktwahl: 044 521 02 01

Erreichbarkeit: Mo-Fr

heikki.heer@fk-svit.ch

Viola Thiele

Stellvertretende Leiterin Geschäftsstelle SVIT five

Direktwahl: 044 521 02 02

Erreichbarkeit: Mo-Di + Do-Fr

viola.thiele@fk-svit.ch

Anaïs-Madlaina Büchl

Mitarbeiterin Geschäftsstelle SVIT five

Direktwahl: 044 521 02 03

Erreichbarkeit: Mi-Fr

anais.buechl@fk-svit.ch